Aerosol

Ansicht nach Schlagwort

 
 
Gepostet von: | Gepostet am: Sonntag, 13. Dezember 2020

Klarsichtmasken bieten keinen Schutz!

Lange hat es gebraucht!

Aber: Wir leben in Deutschland.

In Deutschland muss zwingend das augenfällige erst durch eine wissenschaftliche Untersuchung*) bestätigt werden. Deren Erstellung und Auswertung nimmt üblicherweise Monate in Anspruch. Zeit, in der sich Corona auch deshalb ausbreiten konnte, weil sich Menschen in falscher Sicherheit wiegten.

Andererseits sagt einem eigentlich der GMv (= Gesunder Menschenverstand), dass die Klarsichtmasken ohne Zuhilfenahme einer richtigen Maske darunter niemals Schutz bieten können!

Wie dem auch sei – bei BR24 wird über einen Test und einer wissenschaftlichen Auswertung berichtet, zu finden hier:

Pilotstudie: Umstrittene Klarsichtmaske bietet keinen Schutz

*) Wissenschaftliche Untersuchungen gefallen einigen besonders klugen Menschen in der Bundesrepublik Deutschland nur, solange ihre eigene Meinung gestützt wird. Ergeben sich durch wissenschaftliche Untersuchungen Ergebnisse, die der eigenen Meinung zuwiderlaufen oder gar Einschränkungen zur Folge haben können, sind die wissenschaftlichen Untersuchungen natürlich Nonsens und wurden von Menschen durchgeführt, die keine Ahnung haben. In solchen Fällen sucht man sich „Wissenschaftler“, die die eigene These stützen. Zum Beispiel bei youtube, facebook, Instagram, Bildzeitung o.ä., also allesamt höchst seriöse Quellen…