Unterhaltung

Anzeige nach Kategorie:

 
Von: am: 20.07.2017

Frieden

Um in Frieden leben zu können, bedarf es manchmal eines Kampfes.

(T. J. Hooker in „Fanatiker des Todes“)

Von: am: 25.02.2017

Musik, die anspricht – Highland Cathedral

Ulrich Roever und Michael Korb komponierten 1982 anlässlich von Highland Games in Deutschland das Stück Highland Cathedral.

Es wurde als schottische Nationalhymne vorgeschlagen, um „Scotland the Brave“ bzw. „Flower of Scotland“ zu ersetzen.

Diese Version des Stückes wird von einer großen Anzahl Musiker dargeboten – alle unterschiedlichen Alters und völlig unterschiedlicher Herkunftsländer. Musik verbindet eben Menschen jedes Alters und aus aller Welt!

Sollten Sie bei diesem Stück Gänsehaut bekommen ist dies völlig okay. Und wenn Ihnen dabei Tränen kommen… ist es auch okay.

Schämen Sie sich nicht Ihrer Gefühle. Lauschen und genießen Sie!

Als kleines Schmankerl biete ich Ihnen eine weitere Version dieses Stückes an, gespielt „auf Schalke“. Es wirken zudem Bergmannsknappen mit Instrument und Gesang mit.

Entscheiden Sie, welche Version Ihnen besser gefällt. Oder gefallen Ihnen beide Versionen? Auch das ist in Ordnung.

Ich glaube, ich werde in unregelmäßigen Abständen auch Pipes & Drums in meinem Blog einstellen…

Von: am: 27.11.2016

Building Star Trek

Wie entstand die weltweit bekannte und beliebte Serie Star Trek? Wo blieben die Requisiten? Wie weit ist die Wissenschaft und ließ sie sich durch Star Trek inspirieren?

Begeben Sie sich auf eine ca. 90-minütige spannende Reise durch das Star Trek-Universum bis hin zur Suche und Restaurierung von Star Trek-Devotionalien 1). Besuchen Sie die originale Enterprise. Erfahren Sie, wie die größte Star Trek-Ausstellung im Smithsonian Air and Space Museum in Washington D.C. zu Anlass des 50-jährigen Star Trek-Jubiläums aufgebaut wird. Lauschen Sie den Machern und Schauspielern der fantastischsten Science-Fiction-Serie der Welt:

Sollten Sie zwischenzeitlich die deutsche Stimme von Capt. James Tiberius Kirk hören – dann, ja dann… haben Sie recht. 😉

Viel Spaß beim Anschauen dieses 2016 erstellten Filmes!


1) Sofern sich jemand an dem Wort „Devotionalien“ stören sollte, dem sei versichert: Für Star Trek-Fans handelt es sich bei den dargestellten Gegenständen um Dinge, welche Fans mit einer unglaublichen Andacht betrachten…

Von: am: 04.11.2016

Streetcat Bob

Hallo liebe/r Leser/in,

wie unsere ortsansässige Presse berichtet, wurde gestern, 03.11.2016, in London der Spielfilm „Bob, der Streuner“ uraufgeführt.

Die Geschichte handelt von dem mittellosen, drogensüchtigen Straßenmusiker James Bowen, der eines Tages vor seiner Tür einen verletzten Kater findet.

Selbst ohne weitere Mittel, entschließt sich James dennoch, dem Kater zu helfen, auch wenn es James‘ letztes Geld kosten wird.

Nachdem Kater wieder gesund ist, will James ihn freilassen – allein, er hat die Rechnung ohne Kater gemacht. Immer nach dem Freilassen sitzt Kater wieder vor James‘ Tür. So gibt James nach, nimmt Kater bei sich auf und gibt ihm den Namen „Bob“.

Die Geschichte wird in dem sehr anrührenden Buch Bob, der Streuner aus dem Bastei Lübbe-Verlag erzählt.

Allerdings müssen deutsche Fans der Beiden noch etwas warten. Wie unsere Zeitung weiter schreibt, kommt die deutsche Fassung des Films ab dem 12. Januar 2017 in die Kinos.

Ich bin auf den Film schon sehr gespannt.

Weiterführende Links:

Bob, der Streuner (deutsche facebook-Seite)

A streetcat named Bob (englische facebook-Seite)

Von: am: 09.07.2016

Bildung 2016

Heute bin ich in einem Leserbrief über den folgenden Text gestolpert, den ich Ihnen keinesfalls vorenthalten möchte – gleich, ob Sie beifällig nicken oder ob Sie sagen: Alles quatsch…:

Thema: Prozentrechnung

Matheprüfung 1970:

Wieviel % sind 4 von 10 Äpfeln?

Schreiben Sie das Ergebnis unter die Frage!

Matheprüfung 1990:

Wieviel Äpfel muss man wegnehmen, wenn 10 die Ausgangsmenge und das Resultat 40% sein möge?

Kreise die Menge ein!

Matheprüfung 2000:

Diskutiere mit den Äpfeln, wer zuerst weggerechnet werden will und schreibe das Ergebnis von 40% in die Zeile!

Diskutiere anschliessend mit den Birnen.

Matheprüfung 2016:

Schüler: Was sind Äpfel?

😉