Verkehrsrechtliche Änderungen 2017 (ADAC)

Gepostet von: | Gepostet am: Donnerstag, 15. Dezember 2016

Ab 01.01.2017 wird es im Straßenverkehrsrecht zu einigen Änderungen kommen, welche für Autofahrer 1) ebenso interessant sein dürften wie für Fahrradfahrer 1).

Der ADAC hat die Änderungen hier einmal zusammengefaßt:

Höhere Bußgelder, neue Verkehrswege


1) Dem aufmerksamen Leser / der aufmerksamen Leserin wird auffallen, dass ich die (seit Jahrhunderten und im Gesetzestext bis vor wenigen Monaten gebräuchliche) maskuline Form gewählt habe. Natürlich müsste es „Auto Fahrende“ und „Rad Fahrende“ heißen. Ich gehe jedoch davon aus, dass bis zum heutigen Tag jeder denkende Mensch die althergebrachten Begriffe verstanden und sie erfolgreich auf Menschen beiderlei Geschlechts angewandt hat – und ich bin nicht gewillt, auf den Zug des momentan politikpopulistischen Genderwahns aufzuspringen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um Spam auszuschließen bitte beantworten: * Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte CAPTCHA neu laden.