Bahre oder Trage (4)

Gepostet von: | Gepostet am: Sonntag, 9. August 2015

Bereits vor geraumer Zeit stellte ich die Frage, wie die Öffentlichkeit korrekte Begrifflichkeiten nutzen soll, wenn selbst die sog. „Fach“-Leute nicht wissen, worüber sie reden oder schreiben (hier, hier und hier).

Heute stolperte ich auf der Homepage der Feuerwehr Hamm (NRW) über Begrifflichkeiten, welche ich nicht unkommentiert stehen lassen kann:

BFHamm

Was lesen wir hier?

Von der Feuerwache 1 fährt also ein Lösch“zug“.

Bereits an anderer Stelle (s.o.) schrieb ich darüber, dass ein LöschZUG aus 20 Einsatzkräften besteht (1 Zugführer, dessen HiWi, 2 Gruppenführer, 2 Gruppen zu je 8 Mann). Hier also wäre statt des Begriffes Löschzug der Begriff Löschgruppe richtig.

Weiter:

Von den Feuerwachen 1, 2, 3 und 5 werden Rettungstransportwagen zu den Patienten entsandt.

Auch hier schrieb ich an anderer Stelle, dass man eine Rettung nicht transportieren kann, sondern lediglich den Patienten. Ein RTW ist ein Rettungswagen ist ein Rettungswagen ist ein Rettungswagen.

Sogar in Nordrhein-Westfalen, auch wenn man glaubt, man wäre dort das Maß aller Dinge…

Kleiner Scherz am Rande:

FWHamm-xxxHier wird in vornehmer Schreibweise die Zahl „30“ geschrieben… dabei dachte ich immer, die römischen Zahlzeichen würden groß geschrieben: XXX. Aber man lernt nicht aus. 🙂





Kommentarfunktion ist geschlossen!