Media-Markt – die sind doch blöd! Oder?

Gepostet von: | Gepostet am: Samstag, 9. August 2014

Die inzwischen allseits bekannte dreiste Werbung eines bestimmten Elektrik-Handelskonzernes – namentlich Media-Markt – habe ich zum Anlaß genommen, mich auf deren Onlinepräsenz nach einem neuen Kühlschrank umzusehen. Und genau bei dieser Aktion bekam ich den Eindruck, daß der Kunde eben doch blöd ist – oder zumindest dafür gehalten wird, nämlich von genau diesem Konzern.

Das richtige Gerät war an sich schnell gefunden. Auf der Seite des Gerätes war auch der Hinweis zur Anlieferung sowie die Information zur Altgerätemitnahme inklusive der entstehenden Kosten passend platziert:

Media-Markt_Kühlschrank_1

Dann klickte ich mich zu meinem Warenkorb – und erlebte die erste Überraschung, denn erst an dieser Stelle tauchte Folgendes auf:

Media-Markt_Kühlschrank_2

Wie Sie, liebe/r Leser/in, sicher bereits festgestellt haben, taucht erst an dieser Stelle der Hinweis auf die Versandkosten auf, welche mit 35 Euro doch recht üppig ausfallen (zum Vergleich: Der Otto-Versand nimmt für einen Kühlschrank der gleichen Größe nur 29,95 Euro und – übrigens – für die Altgeräteentsorgung 14 Euro Anteil. Interessanter Hinweis bei Otto: „Die reine Entsorgung ist laut Gesetzgeber kostenlos!„).

Aufgrund der Höhe der Versandkosten klickte ich dann auf das dahinterstehende i und erlebte den Moment, der meine Überschrift prägte, finde ich hier doch folgende Aussage:

Media-Markt_Kühlschrank_3

Ganz explizit werden hier Maße sowie – alternativ – ein Gewicht angegeben. Vergleichen wir diese Daten nun mit den Daten, welche der Elektrikhändler selbst zu dem Gerät zur Verfügung stellt:

Media-Markt_Kühlschrank_4

so stellen wir fest, daß weder die Maße noch das Gewicht für dieses Gerät zutreffend sind, mithin die 35 Euro Versandkosten ein netter Versuch sind, den Kunden doch für blöd zu verkaufen.

Ich persönlich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß mit dem Spruch „Ich bin doch nicht blöd!“ nicht der Kunde gemeint ist, sondern der Händler eine gewisse Selbstbeweihräucherung zur Schau stellen möchte und über seine eigenen Vorgaben stolpert…

Nun, wegen der oben stehenden Ungereimtheiten sandte ich folgende Mail an das Unternehmen:

Mail an Elektrikhändler wg. Kosten

Auf die Antwort bin ich doch sehr gespannt und informiere an dieser Stelle gerne weiter.

Inzwischen ist der 23.08.2014, und erwartungsgemäß konnte ich bisher noch keine Antwort verzeichnen.

Deshalb sandte ich unter der Überschrift „Erinnerung: Anfrage Preis“ folgende Mail…

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Datum 08.08.2014 ließ ich Ihnen die unten stehende Mail zukommen, welche bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Deshalb erinnere ich Sie gerne daran, daß hier noch eine erklärende Antwort notwendig ist, damit dieser nicht blöde Kunde versteht…

Mit freundlichem Gruß

… und hängte die weiter oben genannte Mail nochmals an.

Mal sehen, was passiert…

Am 24.08.2014 erhielt ich eine Antwort. Ja, aber was für eine…:

Sehr geehrter Herr Düdder,

die 35€ fallen immer an die 20 € sind für den zusätzlichen Service Lieferung an den Verwendungsort und Altgerätemitnahme.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Media Markt

E-Business

usw. usw.

Nachdem ich laut gelacht habe, sandte ich kurze Zeit später eine Mail zurück:

Sehr geehrte/s/r Herr/Frau/Fräulein namenloses E-Business im Auftrage der Geschäftsführer Johannes Kempter, Dirk Sommer,

bitte lesen Sie meine Mail nochmals etwas genauer durch, damit Sie meine Frage auch begreifen, denn Sie sind ja nicht blöd, nicht wahr? Ich aber auch nicht.

Ich habe mir nicht die ganze Arbeit mit den Screenshots gemacht, um eine solche Antwort zu erhalten. In der Schule habe ich vor 45 Jahren gelernt: Thema verfehlt.

Also – auf ein Neues. Ich warte noch.

Btw.: Sicher haben Sie nichts gegen eine Veröffentlichung in meinem Blog einzuwenden. Das darf man der Öffentlichkeit nicht vorenthalten… 🙂

Mit freundlichem Gruß

Zum Thema „die 35€ fallen immer an“ hier ein Screenshot von deren eigener Seite…

Media-Markt_Kühlschrank_5

…und noch ein Hinweis: Ich habe bis jetzt noch keine Möglichkeit gefunden, die AGB oder die Lieferbedingungen o.ä. ausdrucken zu können. Gut, daß ich nicht blöd bin…

Warten wir also weiter. 🙂


Ergänzung 08.12.2014: Bis heute gab es keine Antwort. Die sind doch blöd, oder?






Kommentarfunktion ist geschlossen!