CO2 – Atemgift im Brandschutz?

Gepostet von: | Gepostet am: Dienstag, 25. Dezember 2012

CO2 wird gerne als Löschmittel eingesetzt. Es erstickt den Brand durch Sauerstoffentzug.

CO2 ist jedoch ebenfalls ein Atemgift und wird oftmals – aus reinem Unwissen – als Atemgift mit „erstickender Wirkung“ eingestuft. Dies jedoch ist grundlegend falsch.
Bereits geringe Mengen CO2 können tödlich sein. Eine (löschwirksame) Konzentration von 50% in der Umluft sind hierzu gar nicht notwendig!

Hier nun finden Sie sowohl Nutzen als auch Gefahr durch CO2 beschrieben:

Einsatz von CO2 im Brandschutz (Positionspapier des bvfa. Stand: März 2010)
CO2 als Atemgift (25.12.2010 – KDü)





Kommentarfunktion ist geschlossen!